PRIVATGARTEN IN BREMERHAVEN

In der Nähe des Bremerhavener Bürgerparks liegt das Anwesen der Familie A., eine Stadtvilla in einem alten Baumbestand. Es ist ein verwachsener weiträumiger Garten mit einem alten Apfelbaumspalier und einer Poseidonskulptur, ein Garten, der wohl in den 20er Jahren mit viel Charme mehr für das persönliche Wohl als für Repräsentanz gestaltet wurde.

Vergreiste Rhododendron und Koniferen, die durchweg dunkelgrüne Kulisse dieser Anlage sind Ausgangspunkte einer Überarbeitung.

Umfangreiche Rodearbeiten sind notwendig, beschränken sich jedoch auf Teilflächen, sodaß durchgehend alte Substanz erhalten und in das geplante Gefüge eingeordnet wird.

Eine kleine Teichanlage im Schatten einer mächtigen Blutbuche

kommt wieder zur Geltung, da die Einfassung ausgelichtet und mit leuchtend blühenden Ziergehölzen beflanzt wird.

Der lichte Waldcharakter wird betont durch weiße und rosafarbene Wildazaleen mit Staudenflor, eine firmschöne Trockensteinmauer mit Farnen begrenzt dieses Beet und den Platz für das große Vogelfutterhaus.

Die geschlossenen Reihen des Apfelspaliertunnels werden einseitig durchbrochen für die Zuwegung zur sonnig gelegenen Sandsteinvogeltränke.

Dieser Garten wird nicht in 2 Jahren durchgearbeitet sein: Im beschaulichen Gespräch werden wir auch die nächsten Jahre durch die Anlage wandeln, um hier und da, mit Feingefühl und Sorge das nächste Detail zu planen.


Ansicht 1

Ansicht 1 des Anwesens in Bremerhaven

Ansicht 2

Ansicht 2 des Anwesens in Bremerhaven

Ansicht 3

Ansicht 3 des Anwesens in Bremerhaven

Harald Schäfer
Rauhe Stätte 18
27616 Lunestedt

Tel.: 04748 947310
Fax: 04748 947311


© 1999-2005 und Anbieter i.S.d. MDStV: Harald Schäfer
Herstellung: KIRCHNER-WebDesign®